Unsere Öffnungszeiten

Unser Büro ist Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitag von 08.30 Uhr bis 12.15 Uhr besetzt.

Da sich Schädlinge jedoch an keine Öffnungszeiten halten können Sie uns auch per E-Mail oder in Notfällen auf dem Handy jederzeit erreichen.

Bettwanzen

Wanzen sind hauptsächlich Pflanzensauger, es gibt jedoch auch eine Reihe von Räubern oder auch Ektoparasiten, die wie die Bettwanze Blut saugen und damit Krankheiten übertragen können.

 

Bettwanzen sind nachtaktive Tiere und für das menschliche Auge nicht sichtbar. Sie verkriechen sich gern in Ritzen von Betten und Sofas sowie hinter Bildern, Leisten und Fugen.

 

Für die Bekämpfung von Bettwanzen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Diese richten sich nach der Stärke des Befalls.

 

Wir beraten Sie gern im Falle eines Bettwanzenbefalls. Bitte sprechen Sie uns an.

 

 

 

Flöhe

Flöhe setzen sich in das Fell verschiedener Tiere wie z.B. Hunde, Katzen, Vögel. Sie verteilen sich dann in der Wohnung und machen auch vor Menschen nicht halt. Flohstiche zeigen sich nach außen als rote, juckende Quaddeln . Durch häufiges Kratzen kann es zu Sekundärinfektionen kommen.

Bei der Bekämpfung von Flöhen gibt es verschiedene Möglichkeiten der Bekämpfung. Die Maßnahmen richten sich nach Stärke oder Ort des Befalls.

Wenn Sie Fragen zu einer Flohbekämpfung haben, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© nöchel-hygieneservice.de

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.